zur Aktuell-Übersicht

12. Januar, 2020 von // ,

Weihnachtstrubel im Dezember

Der letzte Monat des Jahres war wieder einmal sehr ereignisreich und vor allem für die Kinder sehr aufregend.

Im Jonsdorfer „Kinderhaus“ wurde die Weihnachtszeit mit einem kleinen Elternabend eingeleitet. In gemütlicher Runde wurden Adventskalender für die Gruppen gebastelt und die Zimmer weihnachtlich geschmückt.

Auch im betreuten Wohnen wurde die besinnliche Zeit durch Vertreter des „Kinderhauses“ eingeläutet. Die Vorschüler probten lange ein kleines Programm und zeigten ihre musikalischen Künste unter anderem mit dem kleinen Saxophonisten Nepomuk, sehr zur Freude der Bewohner.

Der langjährige Bauhofleiter, Herr Vogt, wurde mit einem Ständchen von den Kindern des „Kinderhauses“ verabschiedet. Er geht in den wohlverdienten Ruhestand. Wir sagen herzlich Danke für all die Hilfe und Unterstützung, die immer kam, wenn sie gebraucht wurde.

Doch der Dezember birgt auch viele Heimlichkeiten. Am Morgen des 17. wurde der Weihnachtsmann gesehen. Aber wo? Gemeinsam machten sich alle Krippen- und Kindergartenkinder auf die Suche nach dem Mann im roten Gewand. Zunächst ging es mit dem Bus nach Oybin. Dort wurde er auf dem Spielplatz am Bahnhof gesucht. Und tatsächlich…nach langem Ausschau halten, vielem spielen und toben und kurz vor dem Einstieg in die Eisenbahn Richtung Bertsdorf, kam er an den Bahnsteig. Doch er fuhr nicht mit! Was war nur los? Die verwunderten Kinder mussten nicht zu lange warten. In Bertsdorf angekommen besuchte er sie und brachte jedem etwas Süßes mit. Die großen Geschenke hatte er schon im Kindergarten abgeladen.  Dort angekommen wurden sie so gleich unter die Lupe genommen. Natürlich hatte er auch an die Hortkinder gedacht und ihnen etwas mitgebracht. Sie feierten am Nachmittag ganz gemütlich.

So ging das Jahr mit vielen Erlebnissen turbulent zu Ende. Die Kinder freuen sich nun auf ein neues spannendes Jahr. Dafür wünscht das Team vom „Kinderhaus“ Jonsdorf allen Kindern und Eltern alles Gute, Glück und immer beste Gesundheit.