zur Aktuell-Übersicht

8. Juli, 2020 von //

Urlaubslust statt Coronafrust

Trotz Einschränkungen und teilweise mit Mund-Nasen-Schutz traten die Bewohner*innen der Außenwohngruppe 6 der Wohnstätten für Menschen mit Behinderungen aus Herwigsdorf vom 28.06. bis 03.07.2020 eine wunderschöne Urlaubsreise nach Österreich an.

Mit einem Reisebus starteten die Kollegen Frau Häusler und Herr Le Manh mit neun Bewohnern in Richtung Alpen. Nach langer Fahrt erreichten Sie Ihr Reiseziel im Hotel „Traube“ in Wildermieming.
Neben kleineren Ausflügen wurde auch der höchste Berg Deutschlands erklommen. Mit der Seilbahn ging es auf 2.962 Höhenmeter. Ganz schön kalt und windig da oben, doch es bot sich ein atemberaubender Ausblick ins Tal und teilweise über das gesamte Wettersteingebirge. Ein Erlebnis, welches sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.
In geselliger Runde traf man sich zum Abend bei gutem Essen und österreichischer Volksmusik, es wurde getanzt, gelacht und über das Erlebte berichtet.

Ein großer Dank gilt unseren Kolleginnen und Kollegen der Wohnstätten, die eine solche Reise planen, gut vorbereiten und begleiten, um unseren Bewohner*innen unvergessliche Erlebnisse zu bescheren. Ein besonderer Dank an dieser Stelle an Herrn Le Manh, welcher mit seiner kurzfristigen Teilnahmezusage diese Reise mit ermöglichte.