zur Aktuell-Übersicht

18. Dezember, 2018 von // ,

Tag der offenen Tür bei den Ambulanten Hilfen zur Erziehung Löbau

Am 14.12.2018 öffneten die Ambulanten Hilfen zur Erziehung der AWO Oberlausitz ihre Türen. Von 10 bis 13 Uhr konnten die interessierten Besucherinnen und Besucher die neuen Räumlichkeiten auf der Richard-Müller-Straße 14 in Löbau besichtigen und mit dem Team der Ambulanten Hilfen ins Gespräch kommen.

Bereits seit 18 Jahren gibt es die Ambulanten Hilfen zur Erziehung unter dem Dach der AWO Oberlausitz in Löbau. Die Hilfen sind ein Angebot der Jugendhilfe nach § 27 ff. Kinder- und Jugendhilfegesetz und sollen durch intensive Betreuung und Begleitung Familien und Jugendlichen in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen, im Kontakt mit Ämtern und Institutionen unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe geben. Sie sind in der Regel auf längere Dauer angelegt und erfordern die Mitarbeit der Familie.
Grundlage für die Gewährung der Hilfen ist ein Antrag beim zuständigen Jugendamt.