zur Aktuell-Übersicht

11. März, 2020 von //

Spinnen, Beautytag und Pizzabacken – Buntes Ferienprogramm bei den „Altstadtstrolchen“

Der Winterferienplan bot in diesem Jahr ein paar besondere Überraschungen für die Kinder des Hort „Altstadtstrolche“ in Görlitz.

Mit Spannung erwarteten die Kinder den Tag, als „Spiderman is in the house“ auf dem Ferienplan stand. Was das wohl bedeuten mag? Zu Besuch kam ein Vogelspinnenzüchter, der drei seiner „Haustiere“ mitbrachte. Mit großen Augen bestaunten die Kinder die Vogelspinnen, hörten interessiert den Erzählungen zu und stellten viele Fragen. Am Ende ließen sich ganz mutige Kinder sogar eine Vogelspinne über die Hand laufen. Das war ein unvergessliches Gefühl!

Auf großem Wunsch der Mädchen wurde erstmals ein Beautytag organisiert. Sogar ein paar Mädchen aus der Nachbareinrichtung waren zu Besuch. Die Kinder stellten selbst Parfüm und Creme her, es wurden Fingernägel lackiert und manch tolles Tattoo fand seinen Platz auf dem Arm. Mädchen mit langen Haaren konnten sich sogar eine Wollsträhne ins Haar flechten lassen. Bei einer Entspannungsgeschichte mit leiser Musik und Gurkenscheiben auf den Augen ließen sie den tollen Vormittag ausklingen.

Doch auch die Jungen hatten an diesem Tag ein besonderes Erlebnis. Unter fachkundiger Anleitung lernten sie verschiedene Techniken und Tricks des Unihockeyspiels in der Jahnturnhalle kennen. Die Begeisterung für diesen Sport war bei einem Jungen so groß, dass er jetzt Unihockey in seiner Freizeit spielen wird.

Eine Pizza im Hort zu backen, steht auch nicht alle Tage auf dem Programm! Alle Kinder beteiligten sich an der Zubereitung und somit wurden verschiedene Zutaten zurechtgeschnitten und nach den Wünschen der Kinder auf zwei Pizzableche verteilt. Auch an einen Obstsalat als Nachtisch wurde gedacht. Nach getaner Arbeit ließen sich alle an schön gedeckten Tischen das Mittagessen schmecken.