zur Aktuell-Übersicht

28. Juni, 2019 von // ,

Radio und Badespaß im „Zauberwäldchen“

Was tun am vorerst heißesten Tag des Jahres? Diese Frage beschäftigte das ErzieherInnen-Team der AWO-Kita „Am Zauberwäldchen“ in Görlitz. Die Lösung war schnell gefunden: Ein Badefest wurde kurzerhand für den 26.06. geplant.

Der Garten des „Zauberwäldchens“ glich einem Badeparadies: mehrere Pools waren aufgebaut, in denen die Kinder nach Herzenslust planschen konnten und eine Wasserrutsche lud zur Abkühlung der besonderen Art ein. An mehreren Stationen konnten die Kinder Wasser- und Bewegungsspiele probieren – von Dosenwerfen über Eimerlauf bis hin zu Fröschen angeln war alles dabei. Besonderen Mut konnten die Kleinen beweisen, indem Sie durch Wannen wateten, die mit Wasser und jeweils einem Naturmaterial, z. B. Blätter, Rindenmulch, etc. gefüllt waren. Jedes Kind durfte von zuhause ein Wasserspielzeug mitbringen – die vielen Wasserspritzen und -bälle sorgten zusätzlich für Abkühlung und jede Menge Spaß.

Das dabei eine Reporterin vom MDR Sachsenradio Kinder und Erzieher zum Thema „Wie gehen wir mit der Hitze um?“ interviewte, geriet bei dem Badespaß schnell in den Hintergrund.

Zum krönenden Abschluss durften die Kleinen und auch ein paar Große Wasserbomben platzen lassen und ein Eis schlecken. Bei so viel Badespaß freuen wir uns schon auf den nächsten heißesten Tag des Jahres.