zur Aktuell-Übersicht

14. Februar, 2018 von //

Neugersdorfer Kitas bekommen Kalendereinnahme von Sparkasse

Am heutigen Vormittag erhielten die drei Kindertagesstätten der AWO Oberlausitz in Neugersdorf und Ebersbach eine Spende der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien überreicht.

Anlass war der Verkauf des Heimatkalenders 2018 durch die Sparkasse. Jedes Jahr wird dieser in deren Filialen den Kunden zu einem symbolischen Wert von einem Euro angeboten. Viele Interessenten unterstützen mit einem höheren Betrag den Verkauf, der anschließend gemeinnützigen Vereinen zugute kommt. So kam in diesem Jahr in der Neugersdorfer Filiale ein Betrag von 1.232 Euro zusammen. Schon im Voraus hatten die Kinder der Kindertagesstätten „Knirpsenland“ und „Spreequellspatzen“ aus Neugersdorf sowie die Kindertagesstätte „Oberlandknirpse“ gemalt und ein paar Fotos aufgeklebt, was die Aktion bewerben sollte.

Zur Scheckübergabe vor Ort waren die Mitarbeiterin der Sparkassenfiliale Neugersdorf Frau Oley, Fachbereichsleiterin der AWO-Kitas Frau Schulze und die drei Leiterinnen der Kitas Frau Dähne-Bartsch, Frau Berndt und Frau Krische mit ein paar Kindern. Jede der Einrichtungen erhält einen Betrag von über 400 Euro. Davon werden neue Fahrzeuge für den Verkehrsgarten gekauft. In der Kindertagesstätte „Spreequellspatzen“ dürfen die Kinder selbst mit entscheiden, was von dem Geld gekauft wird. Nach dem Faschingsdienstag war das eine gelungene Überraschung für alle Beteiligten.