zur Aktuell-Übersicht

13. Mai, 2019 von // ,

„MOSAIK“ belegt 2. Platz beim Deutschen Kita-Preis

Heute Abend wurde in Berlin der Deutsche Kita-Preis verliehen. Das Familienbüro „Mosaik“ belegte in der Kategorie „Lokale Bündnisse“ den 2. Platz.

Geschäftsführer Dirk Reinke nahm die Auszeichnung sowie den symbolischen Scheck in Höhe von 10.000 € stellvertretend für das gesamte „Mosaik“-Team entgegen.  

Das Familienbüro „Mosaik“ wurde im Januar für den Deutschen Kita-Preis nominiert und ist somit unter die 10 Finalisten gekommen. Im Februar erhielt das „Mosaik“ Besuch von einem Experten-Team der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Berliner Hochschule für angewandte Pädagogik. Die Eindrücke dieses Besuches waren Bestandteil der Jury-Entscheidung.

Das Familienbüro „Mosaik“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kooperationspartner AWO Oberlausitz, Deutscher Kinderschutzbund Zittau, Deutsches Rotes Kreuz Zittau, Gemeinde Olbersdorf, Johanniter und Kommunale Wohnungsverwaltung Olbersdorf. Träger ist die AWO Oberlausitz.

Wir gratulieren dem Team des Familienbüros „Mosaik“ in Olbersdorf ganz herzlich – wir freuen uns mit ihnen.