Angebote & Projekte

Unser Hort „Hochsteinfüchse“ hat sein Domizil im Dachgeschoss der Grundschule Kleindehsa. Die Hortkinder können am Nachmittag das gesamte Schulgebäude und die weitläufigen Außenanlagen für ihre abwechslungsreichen Aktivitäten nutzen. In einem Klassenzimmer gibt es eine Sofaecke als gemütlichen Rückzugsort. Unsere Turnhalle steht für Sport und Spiel zur Verfügung.

Die Hausaufgaben der Kinder werden durch die Erzieherinnen von Dienstag bis Donnerstag begleitet. Montag ist ein hausaufgabenfreier Nachmittag und eventuelle Aufgaben vom Freitag werden mit Absprache der Lehrer über das Wochenende in Absprache mit den Eltern erledigt.

An den Montagen und Freitagen erfolgen besondere Hortangebote, zum Beispiel Kochen und Backen, Treffen der „Singekids“, Sport in der Turnhalle und Tischtennis.

Im Hortbereich laden unsere gemütlichen Dachgeschosszimmer zum Spielen, Basteln, Malen, Bauen und Konstruieren ein. Auf „Leseratten & Schlaufüchse“ wartet die Kinderbücherei mit interessanten Büchern, lehrreichem Videomaterial, einer Schachecke usw.

Im großen Bauzimmer können die Kinder auch Billard, Tischkicker oder -hockey spielen. An der Wii-Spielkonsole messen sich die Kinder gern beim Bowling, Tennis, Golfen oder Boxen und anderen Fitness- bzw. Konzentrationsspielen.

Besonders beliebt bei Jungen und Mädchen ist die Holzwerkstatt. Unter zuverlässiger Betreuung absolvieren die interessierten Kinder einen Werkstatt-Test und erhalten nach Herstellung eines Werkstücks nach eigenen Vorstellungen und bei Einhaltung der Werkstattregeln ihr „Werkstattdiplom“. Danach kann jedes Kind jederzeit und selbständig in der Werkstatt arbeiten.

In unserer Küche riecht es mindestens einmal pro Woche besonders lecker, denn dann gehen die Kinder vom „Kochen und Backen“ ans Werk, um frische Köstlichkeiten herzustellen. Ihr Leitspruch: „Schmeckt nicht, gibt’s nicht!“.

Wir arbeiten aktiv und eng mit der Grundschule zusammen und unterstützen gegenseitig die unterschiedlichen Belange im Sinne unserer Kinder, das gilt besonders vormittags im Rahmen der Ganztagsangebote. So helfen wir bei der Förderung von Bewegung und Sprache, sowie beim Festigen mathematischer Grundkenntnisse auf spielerische Art.

Zur Entspannung und zum Abschalten vom anstrengenden Schulvormittag stehen für die Kinder in unserem „Kuschelnest“ Matten, Decken und Kissen bereit.

Zu unseren bewährten Traditionen gehören:

  • das große Sommerfest zum Kindertag
  • Hortausfahrt mit Übernachtung
  • Zelten
  • Theaterfahrt
  • Fußballturnier
  • eine tolle Feriengestaltung mit sachsenweiten Ausflügen mit dem Ferienticket

Eine besondere Zusammenarbeit verbindet uns mit der Kindertagesstätte „Naseweis“ in Lauba, um unseren zukünftigen Schulanfängern den Übergang in Schule und Hort zu erleichtern.

„Füchsepost“

Alle drei Monate erscheint das Informationsblatt „Füchsepost“, in dem wir die Kinder und Eltern über aktuelle Projekte, Termine und Pläne informiert werden.
Die aktuelle Ausgabe steht Ihnen nachfolgend zum Download bereit.

Füchsepost Juni, Juli, August 2017       Ferienfahrplan 2017       Badeerlaubnis
Füchsepost September, Oktober, November 2017