zur Aktuell-Übersicht

5. Juni, 2018 von //

Kindertagesstätten beteiligen sich an Kindersportwoche

Im Rahmen der Kindersportwoche -Kiswo- traten am 18.05.2018 19 Kindergärten der Region zum Wetteifern um Medaillen im schönen Zittauer Weinauparkstadion an. Darunter auch fünf motivierte Sportler und eine Sportlerin aus dem „Kinderhaus“ in Jonsdorf.

In fünf Disziplinen, 50-m Sprint, Schlagballweitwurf, Weitsprung, Hindernislauf und der Abschlussstaffel maßen sich die Kinder und die ersten drei Plätze wurden mit Urkunden und Medaillen belohnt. Knapp daneben ist leider auch vorbei, das gilt auch für das Siegertreppchen. So war es, dass die Kinder leider mehrmals den 4. Platz erreichten und knapp am Treppchen vorbeirutschten.

Die Goldmedaille im 50-m Sprint konnte den Jonsdorfern aber keiner nehmen. In nur neun Sekunden gelang es dem Sportler aus dem Jonsdorfer „Kinderhaus“ die Distanz zurück zu legen.

Bei der großen Abschlussstaffel kämpfte das Team gemeinsam um einen Platz auf dem Treppchen, und siehe da, der 3. Platz ging an die Kinder vom „Kinderhaus“. Herzlichen Glückwunsch!

Die Kinder freuen sich schon auf die KISWO 2019, welche vom Oberlausitzer Kreissportbund organisiert wird. Sport frei!