zur Aktuell-Übersicht

22. Juni, 2020 von //

Gesundheitstipp des Monats – Sonnenschutz

Am gestrigen Sonntag war der „Tag des Sonnenschutzes“ und gleichzeitig kalendarischer Sommeranfang. (Wobei, wenn man es ganz genau nimmt, war der kalendarische Sommeranfang schon am 20. Juni 2020 um 23:43 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ). Dies ist der Zeitpunkt der Sommersonnenwende. Die Sonne steht dann über dem nördlichen Wendekreis.)

Der Monat Juni mit viel Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen war Anlass für das Thema „Sonnenschutz“ im aktuellen Gesundheitstipp des Monats. Diesen erhalten alle Mitarbeiter der AWO Oberlausitz jeden Monat. Seit Anfang 2020 erscheint er mit verschiedenen Tipps und Angeboten rund um das Thema „Gesundheit“ sowie Informationen aus der Steuerungsgruppe „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ (BGM).

Wussten Sie schon … ?

Eine gewisse Dosis an UV-Strahlung benötigt der Mensch. Beispielsweise bildet die Haut mithilfe der kürzerwelligen UV-B-Strahlung das Knochenvitamin D und beeinflusst das Immunsystem positiv. Andererseits verursacht eine zu hohe Dosis UV-B einen Sonnenbrand. Die längerwellige UV-A-Strahlung wiederum lässt die Haut altern. Generell kann UV-Strahlung das Erbgut in menschlichen Zellen schädigen und, im schlimmsten Fall, zu Hautkrebs führen.

5 Tipps zum Schutz vor UV-Strahlung

  • sonnenentwöhnte Haut langsam an Sonnenbestrahlung gewöhnen, Mittagssonne meiden
  • UV-SCHUTZ DURCH KLEIDUNG: je dichter der Stoff gewebt, desto besser. Inzwischen wird auch spezielle UV-Schutzkleidung angeboten. (UV-Standard 801)
  • UV-SCHUTZ DER AUGEN: Sonnenbrillen mit UV-Schutz, der richtigen Brillenglas-Tönung (cat2 oder 3) und -Färbung (braun, grau) verwenden.
  • UV-SCHUTZ DURCH SONNENCREME: für Erwachsene gilt: min. LSF 20, für Kinder: min. LSF 30, aber ACHTUNG: trotz Sonnenschutzmittel dringt noch ein Teil der UV-Strahlung in die Haut ein; sie schützen deshalb nicht vor langfristigen Schäden der Haut.
  • UV-SCHUTZ IM AUTO: vor UV-B-Strahlung ist man im Auto geschützt, doch nur die Frontscheibe schützt auch vor UV-A-Strahlung. UV-Folien können helfen.
Gesundheitstipp Juni 2020