zur Aktuell-Übersicht

22. Oktober, 2019 von // ,

Gesundheitstage für Senioren

Am 9. und 10. Oktober 2019 veranstalteten Mitglieder der UAG Gerontopsychiatrie des Landkreises Görlitz die Gesundheitstage für Senioren im Haus „Alte Post“ in Görlitz.

Den Besuchern bot sich ein vielseitiges Programm mit informativen Vorträgen, Filmbeitägen und Beratung für ältere Menschen, deren Angehörige und professionell Tätige. Vielfältige Aussteller präsentierten den Besuchern an beiden Tagen zahlreiche Möglichkeiten, um so lange wie möglich komfortabel, sicher und altersgerecht selbstständig in den eigenen vier Wänden zu leben.

Neben der finanziellen Unterstützung beteiligte sich die AWO Oberlausitz mit einigen Workshops und einem Präsentations- und Beratungsstand des AWO Altenpflegeheims „Zentralhospital“ Görlitz an den Gesundheitstagen für Senioren.

Unter dem Titel „Ein Lächeln schenken“ zeigte unser AWO-Clown Blümchen alias Frau Marit Müller in einer offenen Gesprächsrunde, wie man mit Kreativität, Humor sowie Respekt und Sensibilität ein Lächeln in Gesichter zaubern kann. Humor in der Pflege ist ein wichtiges Instrument um die Altenpflege menschlicher zu gestalten. Frau Mauer kümmert sich als zusätzliche Betreuungskraft um die Bewohner des AWO „Altenpflegeheim am grünen Ring“ in Zittau und sorgt als Clown Blümchen für Glücksmomente bei den Senioren.
Im Workshop „Musik tut gut – eine Musizierstunde für und mit Senioren“ sang und musizierte Herr Erwin Danker mit den Besuchern und berichtete von seinen Erfahrungen vom gemeinsamen musizieren mit Senioren. Außerhalb der Workshopzeiten war Herr Danker mit seinen Handpuppen unterwegs und brachte sowohl Besuchern als auch Ausstellern viel Freude. Herr Danker arbeitet im AWO „Altenpflegeheim an der Mandau“ Großschönau als Alltagsgestalter und wird auch von anderen Einrichtungen für musikalische Auftritte gebucht.