zur Aktuell-Übersicht

19. Juni, 2017 von //

Die „Oberlandknirpse“ reisen durch den Orient

Am 17. Juni fand das diesjährige Sommerfest der Kindertagesstätte „Oberlandknirpse“ in Ebersbach statt.

Dieses stand unter dem tollen Thema „1.001 Nacht – Die „Oberlandknirpse“ reisen durch den Orient“.

Die vielen Vorbereitungen hatten sich gelohnt, denn nicht nur das Wetter zeigte sich von seiner trockenen Seite, sondern es kamen auch viele Besucher vorbei.

Die meisten Kinder der Einrichtung haben mit ihren Eltern einen fliegenden Teppich hergestellt, der an diesem Tag mitgebracht wurde. Auf diesem begaben sich alle auf eine Reise in den Orient. Es begegnete ihnen Sherezade, die bezaubernde Gini, der kleine Muck, eine Fakirin, eine Schlangenbeschwörerin und ein Kamel.

Danach war buntes Treiben angesagt. Unter anderem konnte man einen Teppichfliegerschein erwerben, tolle Glöckchenarmbänder basteln, Lamas durch den Garten führen und Ponykutsche fahren.

Als Höhepunkt der Veranstaltung trat die Orientalische Tanzgruppe „Die Zuckerpuppen“ aus der Löbauer AWO-Kindertagesstätte „Haus Sonnenschein“ auf und zeigte verschiedene orientalische Tänze. Alle waren begeistert.
Zum Abschluss des Festes schickten die Kinder 70 Luftballons in den Nachmittagshimmel. Damit ging ein gelungener Nachmittag für alle Besucher zu Ende.

Allen fleißigen Helfern hinter und vor den Kulissen gebührt ein ganz großes Dankeschön.