zur Aktuell-Übersicht

16. November, 2017 von //

Deutsche und tschechische Kinder besuchen die Erfinderkiste in Oderwitz

Am 14. November trafen sich erneut die Kinder der Neugersdorfer Kita „Spreequellspatzen“ mit den tschechischen Kinder aus der Partner-Kita in Dolní Podluží, um gemeinsam die Erfinderkiste in Oderwitz zu besuchen.

So holten die tschechischen Kinder die 15 „Spreequellspatzen“ mit dem Bus ab und fuhren weiter nach Oderwitz. Zu Beginn wurde der obligatorische Eröffnungskreis gehalten, bei dem die Kinder sich gegenseitig in ihren Sprachen begrüßen und gemeinsam ein Lied singen.

Die insgesamt 37 Kinder konnten im Anschluss verschiedene Experimente ausprobieren, zum Beispiel die Reaktion von Backpulver mit Wasser. Auch gab es einen großen Umkleidebereich mit vielen Kostümen und ein großer Verkehrsspielplatz mit verschiedenen Fahrzeugen ludt zum gemeinsamen Spiel ein. Nach dem Mittagessen ging es dann zurück und alle verabschiedeten sich bis zum nächsten Treffen, das sich im Dezember in der tschechischen Einrichtung dem Thema „Weihnachten“ widmen wird.

Der Ausflug erfolgte im Rahmen des Projektes „Gemeinsam spielen, voneinander lernen“, welches durch Mittel der Europäischen Union gefördert wird.

Neben den Erziehern begleiteten auch die zwei Sprachmittler den Ausflug sowie Herr Paul, der das Projektmanagement dieses Projektes für die AWO Oberlausitz unterstützt.

Besonderes Highlight war die Begleitung eines Kamerateams des MDR (Mitteldeutscher Rundfunk), das Herrn Paul bei seiner täglichen Arbeit dokumentierte.

Einen Fernsehbeitrag wird es dazu im ersten Quartal 2018 zu sehen geben. Dann werden die Kinder sicher ganz gespannt sein, sich selbst im Fernsehen zu sehen.