DAS HERZ ENTSCHEIDET.

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) zählt zu den sechs Spitzenverbänden der freien Wohlfahrtspflege.

Am 5. Juni 1991 wurde die AWO Oberlausitz in Löbau gegründet. In der Betreuung, Beratung, Erziehung und Pflege sind ca. 840 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen im Landkreis Görlitz tätig.

Mit sozialer Verantwortung, Kompetenz und Qualität engagiert sich die AWO Oberlausitz für Menschen in verschiedenen Lebenslagen, um ihnen ein eigenständiges Leben und einen Anteil an der Gesellschaft zu ermöglichen.

"Schick uns einen Gruß"

Sie sind mit Kindern daheim und möchten den Senioren aus den Altenpflegeheimen der AWO Oberlausitz eine Freude machen? Schreiben Sie gemeinsam eine Karte oder verschicken Sie ein gemaltes Bild – die Bewohner*innen freuen sich über jede noch so kleine Geste!

Ihnen jetzt schon ein Herzliches Dankeschön besonders im Namen der Senioren.

AKTUELLE MAßNAHMEN zum Schutz der Menschen in unseren Einrichtungen

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat die Staatsregierung für alle Alten- & Pflegeheime ein Besuchsverbot ausgesprochen. Für Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe wurde ein Betreuungsverbot ausgesprochen. Dies gilt ab 22.03.2020. Auf Anordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus bleiben unsere KINDERTAGESEINRICHTUNGEN ab 18.03.2020 geschlossen. Ab dem 01.04.2020 findet die Notbetreuung von Schülern ausschließlich in den Schulen statt. Aktuelle Informationen zur Ausweitung der NOTBETREUUNG in den Kindertagesstätten ab dem 20.04.2020 und zu den ELTERNBEITRÄGEN erhalten Sie über nachfolgenden Link.