DAS HERZ ENTSCHEIDET.

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) zählt zu den sechs Spitzenverbänden der freien Wohlfahrtspflege.

Am 5. Juni 1991 wurde die AWO Oberlausitz in Löbau gegründet. In der Betreuung, Beratung, Erziehung und Pflege sind ca. 760 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen im Landkreis Görlitz tätig.

Mit sozialer Verantwortung, Kompetenz und Qualität engagiert sich die AWO Oberlausitz für Menschen in verschiedenen Lebenslagen, um ihnen ein eigenständiges Leben und einen Anteil an der Gesellschaft zu ermöglichen.

Absichern, nicht verunsichern!

Steigende Kosten in der Pflege führen zu einem kaum selbst zu finanzierenden Anstieg des Eigenanteils der Versicherten im Pflegeheim. Das ist nicht hinnehmbar.

Der AWO Bundesverband hat jetzt die Petition "Eigenanteil bei stationärer Pflege begrenzen" beim Petitionsausschuss eingereicht.

Projekt

Drei Kindertagesstätten der AWO Oberlausitz setzen die Zusammenarbeit mit ihren tschechischen Partnerkindertagesstätten im Rahmen des neuen Projektes „Gemeinsam spielen, voneinander lernen. – Společně si hrát a navzájem se učit.“ fort.

Tři mateřské školy sdružení AWO Oberlausitz pokračují ve spolupráci se svými českými partnerskými mateřskými školami v rámci nového projektu „Společně si hrát a navzájem se učit.