Download/Publikationen

Damit Sie weitere Informationen über die AWO Oberlausitz erhalten, stellen wir Ihnen nachfolgend einige Dateien, Formulare und Publikationen zum Herunterladen bereit.

AWO Oberlausitz

Satzung
Chronik der AWO Oberlausitz
Leitbild der AWO Oberlausitz
Flyer der AWO Oberlausitz

Geschäftsberichte

2011
2012
2013
2014
2015

Publikationen

Themenflyer der Erziehungs- und Familienberatung Löbau – Family-cards

1 Kindliche Ängste
2 Aggressionen bei Kindern
3 Wie Kinder Tod und Trauer erleben
4 Mobbing in der Schule
5 Patchworkfamilien
6 Pubertät
7 Trotz
8 Geschwister

Mitgliederjournal „meeting“ des AWO Landesverband Sachsen e. V.

Der AWO Landesverband Sachsen e. V. veröffentlicht zweimal jährlich das Mitgliederjournal „meeting“, das zum Austausch der Mitglieder dient. In diesem Journal berichtet auch die AWO Oberlausitz in ihrer Regionalausgabe über Neuigkeiten im Verband. Nachfolgend können Sie online in den Ausgaben lesen.

Sonderheft – Die Wiederbegründung der AWO Kreisverbände in Sachsen Meeting 01/2013 Regionalausgabe AWO Oberlausitz 01/2013 Meeting 02/2013 Regionalausgabe AWO Oberlausitz 02/2013 Meeting 01/2014 Regionalausgabe AWO Oberlausitz 01/2014 Meeting 02/2014 Regionalausgabe AWO Oberlausitz 02/2014 Meeting 01/2015 Regionalausgabe AWO Oberlausitz 01/2015 Meeting 02/2015 Regionalausgabe AWO Oberlausitz 02/2015

Präsentation des Alterssimulationsanzuges GERT

Die AWO Oberlausitz simuliert mit dem Alterssimulationsanzug GERT den Lebensabschnitt „Alter“. Für die Vorstellung auf Messen und auch bei internen Schulungen im Bereich der Pflege hat die AWO Oberlausitz einen kleinen Imagefilm gedreht. In diesem wird der Alterssimulationsanzug vorgestellt, mit dem man Menschen nachvollziehbar zeigen kann, welche Krankheitsbilder und Beschwerlichkeiten ältere Menschen erleben. Gleichzeitig kann dadurch die Fähigkeit entwickelt werden, das Leben im höheren Alter nachzuempfinden und ein Verständnis für Einschränkungen älterer Menschen aufzubauen. Nicht zuletzt möchte die AWO Oberlausitz in Zeiten des demografischen Wandels Schulabgänger für Berufe in der Pflege interessieren.

Video bei Youtube