zur Aktuell-Übersicht

27. Oktober, 2015 von //

Suche nach neuem Mittagessenanbieter in Görlitzer Kitas

Ab Januar 2016 wird es einen neuen Mittagsessenanbieter in zwei Görlitzer Kindertagesstätten geben. Dafür haben am 20. Oktober Elternvertreter, Erzieher und die Einrichtungsleiterinnen der Kindertagesstätte „Am Zauberwäldchen“ Görlitz und der Kindertagesstätte „Zum Storchennest“ Ludwigsdorf verschiedene Küchen von Essenanbietern in Görlitz und Rothenburg besucht.

Ziel waren Gespräche und Probeessen vor Ort, um anhand klar definierter Qualitätsanforderungen den am besten geeigneten Anbieter für die Mittagsversorgung der beiden Einrichtungen auszuwählen. So ist es wichtig, dass die Speisen täglich frisch zubereitet werden, auf Geschmacks-verstärker und unnatürliche Farbstoffe verzichtet wird oder auch individuelle Bedürfnisse der Kinder (z. B. ärztlich attestierte Lebensmittel-Allergien, konfessionelle Zwänge, zerkleinerte oder pürierte Komponenten für Krippenkinder, Schonkost) berücksichtigt werden.

Hintergrund, dass die AWO Oberlausitz solch einen Aufwand bei der Auswahl eines Lieferanten für das Mittagessen der Kinder betreibt, ist das Vertragsende mit dem jetzigen Essenanbieter. Nach einer vorausgegangenen Ausschreibung kamen vier Anbieter in die engere Wahl. Die Entscheidungen treffen die Einrichtungen nun in den kommenden Wochen gemeinsam mit dem Elternrat.