zur Aktuell-Übersicht

29. Mai, 2017 von //

„Musikhelden“ musizieren gemeinsam

Am 23. Mai 2017 fand der sogenannte „Musikheldentag“ mit über 300 Kindern von 9.00-13.00 Uhr im Gerhard-Hauptmann-Theater in Zittau statt. Das Projekt der „Musikhelden“ wird von der Kreismusikschule Dreiländereck veranstaltet.

Neben vielen anderen Kindertageseinrichtungen aus dem Zittauer und Löbauer Umland nahmen auch die Kindertagesstätten „Kinderland“ aus Großschönau, „Oberlandknirpse“ aus Ebersbach und „Spatzennest“ aus Zittau der AWO Oberlausitz teil.

Gemeinsames Singen und Musizieren auf einer großen Bühne und einen fröhlichen Tag miteinander zu verbringen, das war das Anliegen der Veranstalter.

Nach einer Begrüßung ging es mit einer musikalischen Erwärmung über den Vormittag hinweg zu vier verschiedenen Angeboten im Stationsbetrieb. Das Ausprobieren von Percussion-Instrumenten an dem neuen Musikmobil machte besonders Spaß, aber auch die Entspannungs-Workshops waren ein guter Ausgleich zu der Bewegung. Außerdem wurde spielerisch das Geheimnis der Bühnenpräsenz erkundet.

Ein Mittagessen für den großen und kleinen Hunger stand für alle Kinder bereit. Außerdem gab es zur Erinnerung ein T-Shirt mit nach Hause. Die gesamte Veranstaltung war rundherum sehr gelungen.

Was sich hinter dem Projekt versteckt, können Sie im nachfolgenden Video anschauen.

Quelle: www.musikhelden.org