Angebote & Projekte

Unsere Kindereinrichtung befindet sich im Zentrum der Stadt Neugersdorf, dennoch abseits viel befahrener Straßen und nahe der Grenze zu Tschechien.

Sie wurde 1985 eröffnet und befindet sich seit 1995 in Trägerschaft der AWO Oberlausitz.

Die Krippenkinder im Alter von 1-3 Jahren sind in einer separaten Gruppe im Erdgeschoss des Gebäudes untergebracht. Über den Garderobenbereich, der an das Gruppenzimmer grenzt, können sie einfach den Garten erreichen. Die Kindergartenkinder im Alter von 3-6 Jahren werden im Obergeschoss in vier weiteren altersgemischten Gruppen betreut. Die jeweils nächsten Schulanfänger, unsere „ABC-Kinder“, spielen und lernen an jeweils einem Tag in der Woche gemeinsam miteinander. Dabei haben sie die Chance, ihr Wissen und Können in so genannten „ABC-Stunden“ unter Gleichaltrigen zu messen, zu erproben und anzuwenden. Außerdem bieten wir den „ABC-Kindern“ im Rahmen des Schulvorbereitungsjahres zusätzliche Veranstaltungen außerhalb unserer Kindereinrichtung, z. B. Theaterbesuche, Wanderungen oder Exkursionen in Firmen und öffentliche Einrichtungen an. Wir kooperieren mit den Grundschulen unseres Umfeldes, um gemeinsam mit den Pädagogen den Vorschulkindern einen optimalen Übergang in die Grundschule zu ermöglichen.

Besonderen Wert legen wir auf die Entwicklung der Selbständigkeit bei den Kindern und die Ausprägung zunehmender Eigenverantwortlichkeit und den aktiven Erwerb von Sachwissen. Aber auch die Fähigkeit zu Rücksichtnahme und Toleranz gegenüber anderen Menschen, um am täglichen Gruppenleben teilnehmen zu können, besitzen einen hohen Stellenwert. Unser Konzept ermöglicht den Kindern, sich viel an der frischen Luft zu bewegen, die Natur mit ihren Reichtümern kennen zu lernen und ausreichend Zeit zum Spielen zu haben.

Außerdem bieten wir den Kindern viele Gelegenheiten, um miteinander zu kommunizieren. Hierbei achten wir auf eine umfassende und korrekte Entwicklung der Sprache und versuchen immer wieder, die Freude am Sprechen zu wecken. Auf Wunsch können Kinder am Zusatzangebot „Tschechisch für Vorschulkinder“ teilnehmen.

Einmal im Monat treffen wir uns mit den Kindern und Erzieherinnen unseres tschechischen Partnerkindergartens in Dolni Podluzi. Wir feiern gemeinsame kleine Feste, spielen miteinander und erleben in diesem Zusammenhang Bräuche und Traditionen der Menschen unseres Nachbarlandes.

In Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule „Dreiländereck“ bieten wir Kurse zur musikalischen Früherziehung für Kindergartenkinder an.

Die wichtigsten Partner in unserer alltäglichen Arbeit sind die Eltern der uns anvertrauten Kinder. In Elterngesprächen und -abenden sowie bei den Elternratssitzungen tauschen wir uns regelmäßig mit ihnen aus, geben dabei Einblicke in unseren Berufsalltag und informieren über wichtige Neuerungen. Jederzeit sind wir für hilfreiche Anregungen, Hinweise und Kritiken dankbar.

Ist Ihr Kind im Krippen- oder Vorschulalter und wünschen Sie, liebe Eltern, eine Betreuung Ihres Kindes in unserer Kindertagesstätte, so setzen Sie sich mit uns in Verbindung! Wir vereinbaren gern einen Termin, um Ihnen unser Haus zu zeigen.