Angebote & Projekte

Unsere Kindereinrichtung befindet sich an der Ortsverbindung von Lauba in Richtung Oppach. Es ist ein sehr großes und altes Gebäude, hat aber freundliche und helle Gruppenräume, die gemeinsam von den Erzieherinnen und den Kindern ganz individuell entsprechend nach Jahreszeit oder Projektthemen gestaltet werden.

Im Erdgeschoss der Einrichtung befindet sich der Krippenbereich, in dem Kinder bis zu 3 Jahren aufgenommen werden. In der Mitteletage befindet sich eine jüngste Gruppe mit Kindern im Alter von 3 bis 4 Jahren. In der oberen Etage ist eine offene Gruppe mit 5- bis 6-jährigen Kindern.

Den Kindern stehen schöne, helle Räume zum Spielen und Lernen zur Verfügung, ein Kreativraum zum Malen und Basteln, ein Bauzimmer zum Konstruieren und Bauen, ein Zimmer für Rollenspiele, Tischspiele u. a. Aktivitäten, ein Raum der Stille und Entspannung, ein Sportraum sowie eine Kinderküche.

In der Kindertagesstätte „Naseweis“ wird nach dem Situationsansatz gearbeitet, dabei stehen vielfältige und abwechslungsreiche Projektarbeiten im Vordergrund. Eine weitere pädagogische Orientierung bietet der sächsische Bildungsplan mit seinen sechs Bildungsbereichen.

In der Kindertagesstätte haben Anwendungen nach Kneipp eine besondere Bedeutung:

  • Anwendungen im Wasser: Gesichts- und Armgüsse, Wassertreten
  • Körperliche Bewegung
  • Kneippsche Pflanzenkunde
  • Gesunde Ernährung

Die Zusammenarbeit mit der Grundschule in Kleindehsa wird besonders gepflegt. Die Kinder werden zu Sportfesten und Spielnachmittagen eingeladen.

Den Senioren des Ortes und im Seniorenhäusel Lawalde bringen die Kinder Geburtstagständchen. Zu allen Vereinen der Gemeinde Lawalde pflegt die Kindertagesstätte einen engen Kontakt und es werden gemeinsame Veranstaltungen durchgeführt.

Besondere Höhepunkte für die Kinder im Jahr sind:

  • Rosenmontagsumzug durch Lauba
  • Kindertagsfeier
  • Eltern-Kinder-Wandertag
  • Herbstfest
  • Weihnachtsfeier mit den Eltern
  • Fahrt ins Erlebnisbad Neustadt
  • Besuch der Schulanfänger durch das Kulturpalast-Dresden-Brückenmännchen
  • Abschlussfahrt der ältesten Gruppe

Auf unserem Gelände befindet sich ein schöner Spielplatz mit Spielkombinationen für die Krippen- und Kindergartenkinder sowie Grünflächen, auf denen die Kinder ausreichende Möglichkeiten zum Turnen, Klettern, Toben, Beobachten, Entdecken, Spielen und Träumen haben. In den Sandkästen kann gebaut, geformt und gebuddelt werden. Der Hofraum bietet den Kindern einen Verkehrsgarten, auf dem die unterschiedlichsten Verkehrsschilder beachtet werden.

Unser Spiel beschränkt sich nicht nur auf das Kindergartengelände, sondern auch auf den nahe gelegenen Wald. Dort können die verschiedensten Tiere beobachtet und gefüttert werden.