Angebot

Die Tagesgruppe ist ein teilstationäres Angebot und stellt eine Hilfe zur Erziehung nach §§ 27, 32 SGB VIII dar. Die Hilfe richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 12 bis 16 Jahren.

Wir bieten Entwicklungschancen bei diesen oder ähnlichen Problemlagen:

  • Auffälligkeiten im Sozialverhalten
  • Lern- und Leistungsstörungen
  • Überforderung im erzieherischen Alltag

Unsere Stärken sind:

  • Überschaubarkeit der Kleingruppe
  • intensiver Bezug zu den betreuenden Mitarbeitern
  • multiprofessionelles Team (Sozialpädagoge, Erzieher, Ergotherapeut, Heilpädagoge)

Was wir gemeinsam schaffen können:

  • Verbesserung der schulischen Leistung
  • Strukturierung des Freizeitverhaltens
  • Reflexion von Konfliktsituationen und Erziehungsstrategien
  • Stärkung der Selbsthilfepotenziale der Familie

 

Der Weg zur Hilfe

  1. Hilfebedarf erkannt
  2. Informationen zur Hilfe können bei der Tagesgruppe oder dem Jugendamt eingeholt werden
  3. Antrag auf geeignete Hilfe beim Jugendamt (Eltern haben gesetzlichen Anspruch auf Hilfe zur Erziehung)
  4. Beginn der Hilfe