zur Aktuell-Übersicht

23. Januar, 2014 von //

Fantasievoll spielen, turnen und bauen in der Kinderkrippe „Südzwerge“ Löbau

Für mehr Spiel und Spaß der Kleinsten in der AWO Kinderkrippe „Südzwerge“ in Löbau sorgt die neue Bewegungsbaustelle.

Möglich wurde die Beschaffung der neuen Spielmöglichkeit durch die finanzielle Unterstützung der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien. Mit einem Betrag in Höhe von 750,00 € konnten die Gesamtkosten von 1.120,00 € bezuschusst werden. Bei der offiziellen Vorstellung am 20.01.2014 konnte sich Herr Sitte, der Leiter der Filiale Löbau, ein Bild davon machen, welchen Spaß die Krippenkinder auf dieser Bausteinlandschaft haben.

Die großen und kleinen Elemente mit Schaumstoffkern regen die 1- bis 2-jährigen Entdecker zum Krabbeln, Kriechen und Balancieren an. Mit diesen verschiedenen Bewegungsformen erleben die Kinder ihre eigenen körperlichen Fähigkeiten und Geschicklichkeiten und entwickeln sie weiter. Die Beschaffenheit der Elemente fördert außerdem das Gleichgewicht und spricht den Tast- und Fühlsinn der Kinder an, in dem sie die verschiedenen Bausteine kreativ und fantasievoll neu kombinieren.