zur Aktuell-Übersicht

1. April, 2017 von //

Einladung zum Wohnzimmergespräch im Familienbüro „Mosaik“ in Olbersdorf

Das Sterben eines Angehörigen begleiten – kann ich das?

Das Familienbüro „Mosaik“ in Olbersdorf lädt zum Wohnzimmergespräch am Dienstag, 11. April 2017 um 15:30 Uhr Betroffene und Interessierte herzlich ein.

Die Begleitung sterbender Menschen auf ihrem letzten Lebensabschnitt fällt Angehörigen und Nahestehenden vor allem im Familien- bzw. Freundeskreis oft äußerst schwer. Die eigene Betroffenheit im Umgang mit unheilbarkranken, sterbenden Angehörigen lassen uns an Grenzen stoßen.

Wir sind nicht unmittelbar betroffen, suchen aber nach Möglichkeiten, Menschen (Freunden, Kollegen, Nachbarn etc.) in solchen Situationen unterstützend zu begegnen. Wir wollen die richtigen Worte finden, Trost spenden, fühlen uns aber selbst unsicher oder gar ohnmächtig.

In vertrauensvoller Atmosphäre können Sie mit Gundula Seyfried, die über mehrjährige Erfahrungen im Hospiz- und Palliativbereich verfügt, ins Gespräch kommen.
Gundula Seyfried möchte beraten und ermutigen, unheilbarkranken, sterbenden Menschen so weit wie möglich trotz eigener Unsicherheit und Betroffenheit nahe zu sein.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich vorher im Familienbüro „Mosaik“ anzumelden. Es stehen nur 10 Plätze zur Verfügung.

www.mosaik-olbersdorf.de