zur Aktuell-Übersicht

24. Februar, 2015 von //

Dankeschön für Ostsee-Fahrt der Sozialpädagogischen Familienhilfe

Ein paar Kinder, deren Familien durch die Sozialpädagogische Familienhilfe der AWO Oberlausitz in Löbau Hilfe zur Erziehung erhalten, bedankten sich am vergangenen Donnerstag bei der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien für einen Zuschuss von 700 Euro.

Dieser kam ihrer Sommerferienfahrt im letzten Jahr nach Kühlungsborn zugute. Stefan Kippenberg, als Vertreter der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, empfing die Kinder in seinem Büro in der Löbauer Filiale. Als Dankeschön hatten sie eine Collage mit Fotos der einwöchigen Reise im August zusammengestellt.

Die Unterstützung wurde für einen zweiten Kleinbus eingesetzt, damit die pädagogischen Fachkräfte der Einrichtung gemeinsam mit 13 Kindern anreisen konnten. Dort waren sie in einer Jugendherberge der AWO Mecklenburg-Vorpommern untergebracht. Während des Aufenthaltes unternahm die Gruppe eine Bootstour nach Warnemünde, verbrachte einen Tag auf dem Erlebnishof Rövershagen und erlebte täglich Spiel und Spaß am Strand der Ostsee.

Bereits in den Vorjahren hatte die sozialpädagogische Einrichtung einen Zuschuss für die Ferienfahrt erhalten. Auch hiervon hatte Herr Kippenberg noch eine Collage im Büro stehen. Ihn freut es, dass die Förderungen an sinnvoller Stelle eingesetzt und Kinder damit unterstützt werden können.