Angebote & Projekte

Nach mehr als 70-jährigem Bestehen des Altenheims, wird es aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen im Jahr 1997 an selbiger Stelle neu gebaut.

Mit der Einweihung des neuen Hauses im Februar 1999 begann für die Gemeinde Olbersdorf eine neue Ära in der Altenpflege, die in unserem Ort eine langjährige, gute Tradition besitzt. Die uns anvertrauten Senioren finden jetzt Bedingungen vor, die es ermöglichen den Lebensabend in Würde und Menschlichkeit zu verbringen sowie eine hohe Pflegequalität in Anspruch zu nehmen.

Wir verstehen uns aber auch als Begegnungsstätte für ältere Bürger in Olbersdorf und Umgebung.

Unser Altenheim liegt am Rande des Ortszentrums von Olbersdorf in sehr ruhiger Lage. Eine reizvolle Aussicht auf die Gebirgszüge des Zittauer Berglandes kennzeichnet den schönen Standort unseres Heimes. Ein geräumiger Park bietet Ihnen mit Bänken und Ruheplätzen eine Möglichkeit der Entspannung und Besinnung.

Günstige Busverbindungen in die Kreisstadt sowie die nur 10 Minuten entfernte Haltestelle unserer geliebten „Bimmelboahn“ bieten auch gute Verkehrsmöglichkeiten.

Schöne Spaziergänge können je nach Möglichkeit in unmittelbarer Nähe des Waldes unternommen werden.

Unweit unseres Heims befindet sich das neu errichtete Gemeindezentrum der ev.-luth. Kirche.

Seelsorgerische Betreuung ist auch in unserer Einrichtung möglich.

Wir bieten 62 Pflegeplätze auf 4 Wohnetagen in 32 Einzelzimmern und 15 Zweibettzimmern.

Fast alle Bewohnerzimmer haben einen schönen Blick auf unser Zittauer Gebirge mit den uns bekannten Bergen. Alle Zimmer sind mit einem separaten Sanitärbereich ausgestattet. Auf Wunsch und nach Absprache können auch Kleinmöbel wie Sessel, Regal u. a. mitgebracht werden, ebenso Gegenstände zum Verschönern der Zimmer. Telefon am Bett und Fernsehanschluss in jedem Zimmer sorgen für Ihre Kommunikation und Information. Mitarbeiter des Pflegepersonals sind über einen Notruf von jedem Bett und aus allen Sanitärbereichen jederzeit erreichbar. Moderne Pflegebäder auf allen Etagen ergänzen die großzügigen Wohnbereiche.

Auf allen Etagen befinden sich neben gemütlichen Sitzecken auch Terrassen die zum Plaudern einladen. Teeküchen mit angrenzenden Speisezimmern komplettieren die großzügige Ausstattung der Wohnbereiche.

In den Speisezimmern nehmen die Bewohner des jeweiligen Wohnbereiches alle Mahlzeiten gemeinsam ein.

Im 1. Obergeschoss befindet sich ein großer Festsaal, in dem wir mit unseren Bewohnern zu vielen verschiedenen Anlässen feiern.

Es besteht die Möglichkeit der Nutzung weiterer Dienstleistungen in dem hauseigenen Frisör- und Fußpflegeraum. Eine kleine Verkaufsstelle mit Getränken und Waren des täglichen Bedarfs ist in der Einrichtung untergebracht. Aller vier Wochen bietet ein Gärtner im Foyer Blumen an. Wöchentlich hält ein Bäcker- bzw. Fleischerwagen vor unserem Haus, so dass die Bewohner auch diese Angebote nutzen können.

Großen Wert legen wir auf eine ganzheitliche Pflege und Betreuung, die durch unsere gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeiter in hoher Qualität gesichert wird.

Dazu gehören neben den pflegerischen Leistungen auch Angebote wie Feiern von Geburtstagen, Beschäftigungs- und Freizeitangebote wie z.B. Seniorengymnastik, Bastel- und Spielnachmittage, Kino und Ausfahrten. Höhepunkte bilden Feste zu verschiedenen Anlässen wie Neujahrskaffee, Fasching, Sommerfest mit Angehörigen sowie eine besinnliche Weihnachtsfeier. Regelmäßig finden ein Oster- und ein Weihnachtsmarkt statt.